Geschäftsführung


Dr. Johann Killinger

Dr. Johann Killinger ist geschäftsführender Gesellschafter der Buss Group. Er wurde 1960 in Hamburg geboren. Nach seinem Jura-Studium in Freiburg, München, Berlin und San Francisco absolvierte er 1990 das zweite juristische Staatsexamen in Berlin. Seine berufliche Laufbahn begann er bei der Unternehmensberatung Roland Berger.

1991 stieg Dr. Killinger in die Buss-Gruppe ein, an der seine Familie seinerzeit eine Minderheitsbeteiligung hielt. Er baute die Geschäftsbereiche Logistik und Logistikimmobilien auf. Im Jahr 2000 übernahm er alle Gesellschaftsanteile dieser Bereiche, 2002 sämtliche Anteile an der Buss-Gruppe. 2003 gründete Dr. Killinger das Emissionshaus Buss Capital, 2009 folgte die Reederei Buss Shipping, die 2017 mit Leonhardt und Blumberg Shipmanagement fusionierte.


Jan Brockmöller

Jan Brockmöller ist Chief Financial Officer (CFO) der Buss-Gruppe. Er wurde 1971 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Hamburg und Koblenz arbeitete er in verschiedenen kaufmännischen Leitungsfunktionen bei Shell und Siemens. Zuletzt verantwortete er als CFO das Onshore-Windgeschäft in der Region EMEA (Europe, the Middle East and Africa).