Ixocon verwaltet größtes Amazon-Lager in Deutschland

Nach dem Verkauf des kürzlich fertiggestellten Logistikzentrums von Amazon in Mönchengladbach wird Ixocon die Immobilie als Property Manager betreuen.

Mit dem neuen Eigentümer, einem institutionellen Investor aus Südkorea, wurde ein entsprechender Vertrag über die vollumfängliche Verwaltung des Objektes für die kommenden drei Jahre abgeschlossen. Das Lager umfasst eine Gesamtfläche von 152.000 m2, verteilt auf drei Geschosse. Es wurde von Ixocon im Zeitraum zwischen Januar 2018 und Juli 2019 errichtet und anschließend an den südkoreanischen Investor veräußert.